Suchen Sie auf www.dsl-basis.de oder im Web

IPTV von Arcor

Anlässlich der CeBIT (Centrum der Büro- und Informationstechnik) in Hannover präsentiert Arcor sein erstes IPTV Angebot. Bevor jedoch das IPTV-Angebot bei Arcor für den Endverbraucher verfügbar ist, startet erst einmal im Mai in Kassel ein Pilotprojekt, bei dem unter anderem auch Varianten zur Inhouse-Verkabelung geprüft werden.

Insgesammt soll das IPTV-Angebot 120 Fernsehsender umfassen, darunter 50 frei empfangbare Sender und 70 Pay-TV Sender. Erhältlich soll das IPTV dann bundesweit in der zweiten Jahreshälfte sein.
Quelle: heise online