Suchen Sie auf www.dsl-basis.de oder im Web

Schweizer IPTV kommt gut an

Für Bluewin TV, so heißt das IPTV-Angebot des Schweizer Telekommunikationsunternehmens Swisscom, sollen sich laut der Zürcher Sonntagszeitung bereits 20.000 Haushalte für das Fernsehen via Breitbandnetz angemeldet haben. Allerdings meint die Zeitung, das es nach "interne Zahlen" gerade einmal 10.000 Installationen ausgeführt wurden sind. Diese Zahlen wurden von Swisscom weder bestätigen noch dementieren.

Sicher ist aber, das Bluewin TV, alle Erwartungen erfüllt hat. So beträgt momentan die Wartezeit für einen Bluewin TV IPTV-Anschluss bis zu sechs Wochen. Die 300 eingesetzten Techniker der Swisscom und die beauftragter Subunternehmen zur Montage des Systems sind voll ausgelastet. Positiver Nebeneffekt von dem Ansturm auf das IPTV-Angebot, Swisscom bildet 100 weitere Installateure aus.

Läuft es momentan bei Swisscom mit Bluewin IPTV rund, kriselt es ein wenig bei größten Konkurrenten Cablecom. So beklagen sich Kunden, wegen überhöhter Preise und wegen von den meisten Kunden unerwünschter TV-Sender-Migrationen aus ihrem analogen ins digitale Netz.

Quelle: heise netze